Systemische Einzeltherapie

"Wir sind nie das eine oder das andere, sondern ein Gemisch davon. Beziehungen begründen die sogenannten Identitäten, nicht umgekehrt. Das macht das Selbst provosorisch und an den Umständen ausgerichtet. Es ist kein Geschöpf des Entweder-Oder. (Leiden entsteht häufig daraus, dass man das eigene Selbst als zu starr erlebt.)"
Adam Phillips, Promises, promises, New York 2001, S. 145 f.


Eine kurze und gute Zusammenfassung der Systemischen Einzeltherapie leistet dieser Beitrag auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) unter: http://www.familientherapie.org/systemische-einzeltherapie.html

Wenn Sie Fragen zu diesem Angebot haben, wenden Sie sich bitte über die unter Kontakt angegebenen Möglichkeiten an die Praxis. Eine Auflistung der anfallenden Honorare für einzelne Dienstleistungen finden Sie unter Service/Preise.